Achtung, Pollen im Anflug!

Der Pollenflugkalender Ihrer Stadt-Apotheke Freital

Wenn es in der Natur gr├╝nt und bl├╝ht, bringt das f├╝r rund 10-20 % der Bev├Âlkerung l├Ąstige Beschwerden mit sich. Die Augen tr├Ąnen, der Atem geht schwer, das Niesen h├Ârt nicht mehr auf, Konzentration und Wohlbefinden sind beeintr├Ąchtigt.

Wer allergisch auf Pollen reagiert, m├Âchte wissen, wann genau die Pollen von Hasel oder Birke, von Roggen oder Esche durch die L├╝fte wirbeln. Denn dann sind Schutzma├čnahmen angebracht:

  • Fenster geschlossen halten und sich nach den empfohlenen Zeiten zum L├╝ften richten (in der Stadt morgens, auf dem Land in der Zeit bis Mitternacht),
  • die Pollen vorm Schlafen aus dem Haar waschen,
  • die Kleidung au├čerhalb des Schlafzimmers deponieren
  • und mit dem Staubsauger den Pollen in Teppich und auf M├Âbeln zu Leibe r├╝cken.

Auch hom├Âopathische Medizin kann Linderung schaffen.

Wer es sich einrichten kann, der plant am besten f├╝r die betroffene Jahreszeit einen sch├Ânen, beschwerdefreien Urlaub an der K├╝ste oder im Hochgebirge ...